Technologietag 2019 – im Zeichen der Sicherheit

In einem luxuriösen 4-Sterne-Hotel in Düsseldorf fand am 28. März unser Technologietag 2019 statt. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag dabei ganz besonders auf dem hochaktuellen Thema der IT-Sicherheit.

Die Veranstaltung war vollständig ausgebucht. Die große Teilnehmerzahl zeigte, wie wichtig die Unternehmen die IT-Sicherheit, wie auch alle andere Bereiche, die mit Cyber-Security verbunden sind, nehmen.

Dem Hacker über die Schulter geschaut – die Bedeutung der IT-Sicherheit für die Unternehmen

Brüll & Partner Technologietag 2019

Brüll & Partner Technologietag 2019

Unser Ehrengast, Jean Pereira, Head of Technology der SECBIZ IT Security GmbH aus Köln eröffnete den diesjährigen Technologietag. In einem spannenden Beitrag zeigte er an praktischen Beispielen aus seinem beruflichen Alltag, wie die Hacker üblicherweise vorgehen. Hoch beeindruckend war es dabei zu sehen, dass oft bereits leichte Unachtsamkeit ausreicht, um den böswilligen Hackern die Tür in die unternehmenseigene IT-Infrastruktur zu öffnen.

Zu besonders gefährdeten Branchen zählen nach Erfahrung von Jean Pereira vor allem:

  • die Produktionsanlagen
  • das Gesundheitswesen
  • die Personenbeförderung
  • die Telekommunikation und
  • die Energiebetriebe

Bei den Produktionsunternehmen und der Telekommunikationsbranche geht es in erste Linie um einen wirtschaftlichen Schaden, den ein erfolgreicher Hackerangriff verursachen kann. Ein unbefugter Zugriff auf die Energieanlage kann dagegen die gesamte kritische Infrastruktur auf unabsehbare Zeit stilllegen und damit Tausende von Menschen ohne Strom und Wasser lassen.

Ganz und gar um Menschenleben geht es im Bereich der Personenbeförderung, wenn beispielsweise der Luftverkehr von außen manipuliert wird, um Flugzeuge abstürzen zu lassen. Ebenso gefährlich sind Angriffe im Gesundheitswesen, wenn die implantierten Herzschrittmacher gehackt und in ihren Funktionen verstellt oder die Blutgruppen vertauscht werden.

Zum Schutz gegen die Hackerangriffe empfiehlt Jean Pereira insbesondere die individuellen Sicherheitslösungen. Dazu zählen vor allem:

  • Regelmäßige Penetrationstests durch erfahrene, ethische Hacker, um die Schwachstellen in dem Sicherheitssystem aufzudecken und diese zu beseitigen.
  • Einsatz von KI und Mashine Learning gegen eine neue Generation von Viren, die sich so schnell verändern, dass die herkömmlichen Virenscans sie nicht mehr entdecken können.
  • Die Sicherheit über die Cloud-Lösung MS Azure.

Die Cloud-Lösung von Microsoft ist für jedes Unternehmen eine gute und ratsame Investition, denn Microsoft gibt jedes Jahr 1 Milliarde Dollar für modernste Technologien aus, um seinen Kunden stets den höchsten Grad an Sicherheit garantieren zu können.

Microsoft Teams – Produktive Teamarbeit in Unternehmen – Flexibel – Effizient – Ortsunabhängig

Zur Datensicherheit in einem Unternehmen gehört auch und vor allem eine sichere Kommunikation, sowohl innerhalb wie auch zwischen den Teams.

Den zweiten Vortrag hielt deshalb Matthias Siegel, Solution Consultant und einer unserer besten Berater. Er stellte Microsoft Teams vor – eine zentrale Arbeitsumgebung für schnelle, einfache und sichere Teamarbeit.

Brüll & Partner Technologietag 2019

Brüll & Partner Technologietag 2019

Microsoft Teams überzeugt vor allem durch:

  • Team-Identifikation zur sicheren Kommunikation innerhalb des Teams;
  • einen Chat mit Suchfunktion für einen schnellen Zugriff;
  • gleichzeitige Dokumentenbearbeitung innerhalb des Teams;
  • einfachen mobilen Zugriff über die Cloud-Telefonie für höhere örtliche Unabhängigkeit;
  • verschlüsselte Nachrichtenübermittlung, bei der jede Datei mit einem eigenen Schlüssel verschlüsselt wird;
  • eine Sicherheitszertifizierung wie auch
  • die DSGVO-Konformität

Microsoft erweitert die Funktionen der Microsoft Teams stetig weiter, um seine Kunden bei ihrer täglichen Arbeit bestmöglich unterstützten zu können. Deshalb werden für Microsoft Teams ständig neue Apps entwickelt oder die bestehenden erweitert.

Alles wird Software – Was die Digitalisierung mit Hilfe der Cloud für die Unternehmen bedeutet

Der Abschlussvortrag zum Thema „Alles wird Software“ wurde von Thomas Brüll, dem Managing Director von Brüll & Partner GmbH gehalten.

Alles wird Software“ ist der Leitgedanke, der unsere heutige Wirklichkeit am besten beschreibt, denn die Software ist das, was die Geräte und Maschinen mit Leben füllt und sie zu dem werden lässt, was wir kennen und nutzen.

Microsoft stellt für seine Kunden Office 365 als eine vollständige und umfassende Software-Lösung bereit, die auf der Grundlage einer vorausschauenden KI die Nutzer bei ihren Aufgaben vielseitig unterstützt. Die Hardware – und somit die Struktur – liefert dazu MS Azure, das seinerseits eine moderne IoT-Anbindung zur Optimierung langwieriger Prozesse bis hin zur Steuerung komplexer Anlagen bietet.

Die Vorteile von Office 365 und MS Azure sind dabei insbesondere:

  • Die umfassende Datensicherheit, denn alle Daten werden auf den Cloud-Servern in der EU gespeichert. Die Daten verlassen zu keinem Zeitpunkt die EU-Grenzen. Dies garantiert dem Kunden einen vollständigen Datenschutz nach den strengen Regeln der Europäischen Union.
  • Die schnelle Implementierung, denn durch die Anbindung an die Cloud ist kein Aufbau zusätzlicher Hardware auf den Endgeräten erforderlich. Dies spart Zeit, Geld und macht den Umstieg für das Unternehmen sehr einfach.
  • Die hohe Skalierbarkeit, denn berechnet wird nur die Leistung, die der Kunde tatsächlich nutzt. Die Nutzungsdauer und der Nutzungsumfang können dabei flexibel über eine App tagesaktuell gesteuert werden.
  • Die hohe Planungssicherheit, denn über eine überschaubare Auslastungsübersicht kann der Kunde schnell und einfach abschätzen, wann er voraussichtlich zusätzliche Leistung benötigen wird.
  • Die höchste Leistungsfähigkeit, denn Microsoft investiert stetig in die neueste Hardware-Infrastruktur, um seinen Kunden immer den besten Service bieten zu können.
  • Die hohe Verfügbarkeit, denn alle Server werden mehrfach gesichert. Der Ausfall einzelner Geräte beeinflusst die Sicherheit der Kundendaten daher nicht. Der Kunde kann immer und von überall auf seine Daten zugreifen.

Der Einsatz von Office 365 bietet somit eine Reihe beeindruckender Vorteile, von denen die Unternehmen profitieren. Der Nutzen für die Unternehmen geht aber viel weiter als das.

Der Umstieg auf die effizienten Methoden und Vorgehensweisen optimiert die gesamten internen Arbeitsabläufe. Die Bearbeitung vieler Vorgänge verläuft somit schneller, sicherer und einfacher. Die Mitarbeiter der IT-Abteilung sind nicht mehr daran gebunden, sich überwiegend um den IT-Support vor Ort zu kümmern. Sie können sich vielmehr auf das Management von Systemen konzentrieren.

Durch gezielte Schulungsmaßnahmen kann das Unternehmen seine Mitarbeiter zudem zu Administratoren von Cloudsystemen weiterbilden lassen und ihren Aufgabenbereich somit deutlich erweitern.

In einer angenehmen Gesprächsrunde bei gutem Essen

Brüll & Partner Technologietag 2019

Brüll & Partner Technologietag 2019

Einen gelungenen Ausklang des Tages bot ein reichhaltiges Büfett eines luxuriösen 4-Sterne-Hotels. In einer entspannten Gesprächsrunde konnte jeder Teilnehmer sich mit anderen Gästen austauschen, Anregungen sammeln und wertvolle Kontakte knüpfen. Die Redner standen den Besuchern für gezielte Fragen zum Thema der IT-Sicherheit und den Cloud-Lösungen immer bereit.

Fazit zu unserem Technologietag 2019

Die hohe Resonanz, die der Technologietag 2019 gefunden hat, hat uns sehr gefreut. Das Interesse der Menschen zeigte uns, wie wichtig die Unternehmen das Thema IT-Sicherheit sehen und wie groß der Bedarf an modernen, sicheren Soft- und Hardwarelösungen, wie der Microsoft diese bietet, in der Wirtschaft ist.

 

2019-04-08T15:16:13+00:008. April 2019|